Assoimprenditori Bolzano

28/06/2019 - Prot. Nr: F00014-2019


Corso - Kurs

1/1255 – XYZ: Wie man die unterschiedlichen Generationen im Unternehmen führt


Ente organizzatore - Organisator
CTM – Zentrum für Technologie und Management GmbH, Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
nur für Mitgliedsfirmen des Unternehmerverbandes Südtirol


Destinatari - Zielgruppe
Führungskräfte aus allen Hierarchiebenen


Prerequisiti - Voraussetzungen
-


Obiettivi - Ziele
In den meisten Unternehmen, arbeiten Mitarbeiter, die sich in unterschiedlichen Lebensphasen befinden bzw. aus unterschiedlichen Generationen stammen!

Mitarbeiter der

- Generation Z derzeit 15 bis 20-jährige
- Generation Y derzeit 20 bis 35-jährige
- Generation X derzeit 35 bis 50-jährige und
- Generation Baby Boomer derzeit 50 bis 65-jährige

haben unterschiedliche Ansichten, Einstellungen, Sichtweisen, Werte und Bedürfnisse.

Als Führungskraft sind Sie gefordert, die Kommunikation und Motivation, an die Werte- und Bedürfniswelt der jeweiligen Generation anzupassen.


Contenuti - Inhalte
· Typischen Denkweisen unterschiedlicher Generationen
· Charaktermerkmale, Werte und Bedürfnisse - die Hintergründe des jeweiligen Verhaltens nachvollziehen
· Die Stärken der Generationen vereinen und für das Team, die
· Organisation und das Unternehmen zu nutzen (was wünschen sich die Generationen in der Zusammenarbeit?)
· Wie Sie Ihre jungen Mitarbeiter optimal führen können
· Was können die einzelnen Generationen voneinander lernen
· Wie Sie Mitarbeiter entsprechend ihren Charaktermerkmalen, Werten und Bedürfnissen halten oder auch gewinnen können
· Reflexion der gesellschaftlichen Klischees und Schubladisierungen


Docente - Kursleiter
Dr. Ilse Egger


Lingua di insegnamento - Unterrichtssprache
Deutsch


Durata/calendario/orario - Dauer/Kalender/Stundenplan
7 Stunden

10/09/2019

von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Luogo di svolgimento - Abhaltungsort
Unternehmerverband Südtirol, Schlachthofstraße 57, 39100 Bozen
Anfahrtsskizze


Termine di iscrizione - Anmeldeschluss
Montag, 26. August 2019


Oneri non coperti da finanziamento pubblico - Von der öffentlichen Förderung nicht gedeckte Spesen
€ 220,00 + MwSt.
Schulungsunterlagen inbegriffen
Der Kurs wird von der Autonomen Provinz Bozen durch das Landesgesetz 4/1997, Art. 23/quater finanziell unterstützt!


Attestato di frequenza - Teilnahmebestätigung
Jeder Teilnehmer, der mindestens 85% der Gesamtstunden besucht hat, erhält am Ende der Ausbildung eine Teilnahmebestätigung.




Autor - M.Gufler@unternehmerverband.bz.it

© Unternehmerverband Südtirol 2019
Kopie ausschließlich zur Nutzung von: Anonymous